Die Slowakei und die Migrationskrise in Europa

Gesellschaft & Politik

Die Slowakei und die Migrationskrise in Europa

16. 02. 2017 13:35

Werfen wir einen Blick auf die slowakische Politik im Kontext der europäischen Flüchtlingssituation: Die sich seit 2015 verstärkenden Migrationsströme stellen Europa vor große Herausforderungen. Die Slowakei als ein sehr kleines Land zwischen Mittel- und Südosteuropa reagiert auf eigene Weise. Die renommierte Soziologie-Professorin und frühere slowakische Premierministerin von 2010 bis 2012, Dr. Iveta Radičová, ordnet zunächst die Gesamtlage ein und relativiert den Begriff „Krise". Im ausführlichen Interview mit Igor Slobodník, Sonderbotschafter für externe Aspekte der Migration haben wir dann im slowakischen Außenministerium gesprochen und etwas über die slowakischen Lösungswege erfahren, die er als „eine Linie des gesunden Menschenverstands" versteht.

migration
Stiahnuť audio súbor

Kay Zeisberg, Foto: TASR

Živé vysielanie
??:??