Gesetzesnovelle: Tiere als lebendige Geschöpfe definiert

Gesellschaft & Politik

Gesetzesnovelle: Tiere als lebendige Geschöpfe definiert

05. 06. 2018 15:22

Seit September werden Tiere in der Slowakei vorrangig nicht für eine Sache gehalten. Im Gesetz werden sie nun vor allem als lebendige Geschöpfe und Wesen, die fühlen, definiert. Dies geht aus der Novelle über die tierärztliche Versorgung hervor. Diese wurde am 23. Mai dieses Jahres von 95 Abgeordneten verabschiedet. Die Rechtsnorm beinhaltet auch eine Chip-Pflicht bei Hunden, Maßnahmen gegen die Tierquälerei oder gegen Besitzer von Haustieren, die sie unter schrecklichen Bedingungen nur wegen Jungtieren züchten.

Gesetzesnovelle
Stiahnuť audio súbor


Naďa Vojtková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??