Geisternote trifft Landesgrenze: Auf Brückenwacht in Šturovo

Kultur

Geisternote trifft Landesgrenze: Auf Brückenwacht in Šturovo

28. 06. 2018 16:23

„Eigentlich ist es unmöglich zwei Mal im gleichen Fluss zu stehen" sagt Leah Lovett, wenn man sie auf den Titel ihrer Ausstellung anspricht, der gerade dies suggeriert. Die Künstlerin Mitte dreißig wohnt in London, verbringt derzeit aber mehrere Wochen als Brückenwächterin im südslowakischen Šturovo. Hier widmet sie sich ganz den Themen Musik und Migration. Wir trafen sie zu einem Gespräch über die Suche nach den eigenen Wurzeln, das Leben zwischen zwei Welten und Geisternoten.

Leah Lovett
Stiahnuť audio súbor


Katrin Litschko, Foto: Katrin Litschko

Listen live / Živé vysielanie
??:??