RTVS-Serie "Der größte Slowake" - heute: Jánošík und Štúr

Kultur

RTVS-Serie "Der größte Slowake" - heute: Jánošík und Štúr

14. 03. 2019 15:00

Er nahm den Reichen und gab den Armen. 300 Jahre nach seinem Tod haben die Zuschauer der RTVS-Fernseh-Voting-Serie "Der größte Slowake" entschieden, dass Juraj Jánošík zu den Top-Ten-Persönlichkeiten des Landes gehört. Über den Räuber gibt es viele Legenden, und auch die Polen beanspruchen ihn für sich und ihre Traditionspflege. Aber wie und wer war er wirklich, der Mann, der 1688 im nordslowakischen Dorf Terchová geboren wurde?

Juraj-Janosik
Stiahnuť audio súbor

Ein anderer Top-Ten-Kandidat in der Votingshow und TV-Serie "Der größte Slowake" von RTVS: Ľudovít Štúr - Theologe, Politiker und Philosoph. Ihm verdankt die Slowakei ihre bis heute nur wenig abgeänderte Schriftsprache. Ľudovít Štúr wurde 1845 im mittelslowakischen Dorf Uhrovec in einer evangelischen Priesterfamilie geboren. Gestorben ist er 1856 nach einem Jagdunfall im westslowakischen Modra. Und er hatte auch Bezüge zu Deutschland, konkret zur Universitätsstadt Halle... 

Ludovit-Stur
Stiahnuť audio súbor

Kay Zeisberg, Ingrid Slaninková, Foto: RTVS

Listen live / Živé vysielanie
??:??