Projekt „Wert für Geld“ setzt fort

Nachrichten

Projekt „Wert für Geld“ setzt fort

12. 10. 2017 14:05

Die analytische Bewertung der Staatsausgaben im Rahmen des Projektes „Wert für Geld" soll auch im nächsten Jahr fortsetzen. Darüber informierte am Mittwoch Finanzminister Peter Kažimír. Das Ressort will sich jetzt auf Ausgaben in der Landwirtschaft konzentrieren, auf Ausgaben für die Eingliederung benachteiligter Bevölkerungsgruppen, die Beschäftigung und Entlohnung in der öffentlichen Verwaltung.

Quelle: TASR

Jana Hrbeková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??