Außergewöhnlicher archäologischer Spielzeugfund

Nachrichten

Außergewöhnlicher archäologischer Spielzeugfund

12. 01. 2018 13:02

Im nordslowakischen Poprad ist ein außergewöhnlicher archäologischer Fund aufgetaucht. Fachleuten zufolge handelt es sich um ein Gesellschaftsspiel, das einzigartig in ganz Europa ist. Gefunden wurde es in einem Fürstengrab. Man geht davon aus, dass das Brettspiel 1600 Jahre alt ist. Es besteht aus einem hölzernen Spielbrett und gläsernen Spielsteinen. Die Spielregeln sind allerdings noch ein Geheimnis. Schweizer Experten versuchen sie derzeit zu entschlüsseln. Sollte das gelingen, können Besucher des Podtatranské Muzeums in Poprad das Spiel bald auch in den Ausstellungsräumen ausprobieren.

Quelle: RTVS


Katrin Litschko, Foto: SAV

Listen live / Živé vysielanie
??:??

Jetzt auf Sendung / Práve vysielame