Most-Híd will vorgezogene Neuwahlen

Nachrichten

Most-Híd will vorgezogene Neuwahlen

12. 03. 2018 23:31

Der landesweite Parteirat der Most-Híd hat die Parteiführung beauftragt, mit den Koalitionsparteien über eine vorgezogene Parlamentswahl zu verhandeln. Sollten die Verhandlungen erfolglos bleiben, wird Most-Híd aus der Koalition austreten. Darüber informierte nach einer 8-stündigen Verhandlung der Parteichef Béla Bugár. 

Quelle: RTVS

Ľubica Tvarožková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??