Slowakei hat Vorbehalte gegen Nordstream 2

Nachrichten

Slowakei hat Vorbehalte gegen Nordstream 2

12. 07. 2018 14:12

Die Slowakei stimme mit der kritischen Einstellung von Donald Trump zum Bau der umstrittenen Gas-Pipeline Nord Stream 2 überein. Dies verkündeten der slowakische Staatspräsident Andrej Kiska und der Staatssekretär des Außenministeriums Ivan Korčok am Mittwoch auf dem NATO-Gipfel in Brüssel. Der US-amerikanische Präsident äußerte sich noch vor dem Gipfel kritisch zu dem geplanten Bau der Gasleitung, die Deutschland und Russland durch die Ostsee verbinden sollte. Laut Korčok stehe dieses Projekt nicht im Einklang mit Prinzipien der EU. Es stehe dem Aufbau der Energieunion im Wege. Ihm zufolge meine die slowakische Regierung, dass das Projekt nicht zur Senkung der Energieabhängigkeit beiträgt. Präsident Kiska machte darauf aufmerksam, dass man alternative Wege für Gaslieferungen suchen müsse, damit die EU nicht von Russland abhängig ist.

Quelle: TASR

Naďa Vojtková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??