Ergebnisse des GLOBSEC Tatra Gipfels

Nachrichten

Ergebnisse des GLOBSEC Tatra Gipfels

08. 10. 2018 14:09

Die Finanzminister Deutschlands, Frankreichs und der Visegrád-Länder haben am 5. und 6. Oktober am GLOBSEC Tatra Gipfel teilgenommen. Diskutiert wurde in Štrbské Pleso in der Hohen Tatra vor allem über Digitalisierung der Wirtschaft sowie deren Einfluss auf die öffentlichen Finanzen. Die Minister sprachen sich für eine baldige Einführung einer EU-Richtlinie aus, die den Prozess der Digitalisierung beschleunigen sollte. Die Digitalisierung soll auch im Fokus des slowakischen Vorsitzes im Ministerrat der OECD stehen. Dies bestätigten sowohl der slowakische Außenminister Miroslav Lajčák als auch der OECD-Generalsekretär José Ángel Gurría. Zu den weiteren Hauptthemen des Gipfeltreffens zählten die Struktur des künftigen finanziellen Rahmens der EU, institutionelle Reformen sowie der Austritt Großbritanniens aus der Union.

Quelle: TASR


Juraj Pavlovič, Foto: Mzv.sk

Listen live / Živé vysielanie
??:??