Greenpeace-Aktivisten auf freiem Fuß

Nachrichten

Greenpeace-Aktivisten auf freiem Fuß

05. 12. 2018 12:20

Greenpeace begrüßt die Entscheidung der slowakischen Generalstaatsanwaltschaft, zwölf Aktivistinnen und Aktivisten aus der Haft zu entlassen. Dies erklärte die Nichtregierungsorganisation in einer Presseerklärung. Die betreffenden Personen stehen nach wie vor unter Anklage, sind aber auf freiem Fuß. Ende November hatten die Greenpeace-Aktivisten den Förderturm eines Kohlekonzerns im mittelslowakischen Nováky mit einem Protest-Transparent versehen, um auf die negativen Auswirkungen des staatlich subventionierten Kohleabbaus auf die Umwelt aufmerksam zu machen. Daraufhin wurden sie inhaftiert. Der Generalstaatsanwalt der Slowakei, Jaromír Čižnár, hat nach breiten Protesten nunmehr die Anordnung erlassen, die Greenpeace-Vertreter freizulassen. Sie seien zu Unrecht in Haft gehalten worden, so Čižnár.

Quelle: TASR


Kay Zeisberg, Foto: Tomáš Halász/Greenpeace

Listen live / Živé vysielanie
??:??