Unternehmer Kočner im Mordfall Kuciak angeschuldigt

Nachrichten

Unternehmer Kočner im Mordfall Kuciak angeschuldigt

15. 03. 2019 11:58

Der Geschäftsmann und Millionär Marian Kočner (55) muss sich vor Gericht wegen des Vorwurfs verantworten, die Ermordung des Journalisten Ján Kuciak im Februar 2018 angeordnet zu haben. Die Staatsanwaltschaft Bratislava teilte mit, dass der Mord durch die Recherchen des Investigativjournalisten motiviert war. Den objektiven Beweis könne man derzeit aber noch nicht öffentlich machen. Der 27-jährige Kuciak und seine Verlobte Martina Kušnírová waren daheim im Dorf Veľká Mača, 60 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt, erschossen worden. Der Reporter hatte über Verbindungen zwischen der italienischen Mafia und slowakischen Politikern recherchiert. Auch mit Betrugsfällen bei der Verwendung von EU-Fördergeldern für die Landwirtschaft sowie mit Kočners Geschäfts- und Unternehmensnetz hatte Kuciak sich beschäftigt.

Quelle: TASR, RTVS


Kay Zeisberg, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??