Slowakische Politiker kondolieren nach Terror in Neuseeland

Nachrichten

Slowakische Politiker kondolieren nach Terror in Neuseeland

15. 03. 2019 12:02

Terrorismus und die Ermordung von Menschen seien als widerliche und unbegreifliche Handlungen zu verurteilen, erklärte der slowakische Premier Peter Pellegrini in einer unmittelbaren Reaktion auf die Nachrichten über die Anschläge in Neuseeland. Laut Polizei wurden am Freitag (15.03.2019) bei Schießereien in Moscheen in der neuseeländischen Stadt Christchurch 49 Menschen getötet und mehr als 20 schwer verletzt. Auch der slowakische Präsident Andrej Kiska verurteilte den Angriff und versicherte im sozialen Netzwerk den Familien und Angehörigen sein tiefstes Beileid.

Quelle: SITA


Kay Zeisberg, Foto: AP/TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??

Jetzt auf Sendung / Práve vysielame