Slowakische Unternehmer warnen vor Wirtschaftskrise

Nachrichten

Slowakische Unternehmer warnen vor Wirtschaftskrise

13. 08. 2019 13:07

Slowakische Unternehmer bereiten sich auf eine mögliche Wirtschaftskrise vor. Schon jetzt spürt man einen Rückgang der industriellen Produktion. Die Unternehmer wüssten nicht, wie lange sie in der Lage sein werden, die zunehmende Belastung des Staates in Form einer Mindestlohnerhöhung oder eines Vorschlags für verpflichtende Erholungs- und Sportgutscheine zu tragen. Dies teilte am Montag der Exekutivdirektor des Klubs 500, Tibor Gregor, mit. Gleichzeitig fügte er hinzu, dass die Slowakei eine Strategie zur Bewältigung einer möglichen Krise brauche. Als Beispiel könnte der Slowakei Deutschland dienen, das vier Schlüsselbereiche der Industrie definiert habe, die es stärker fördern will. Deshalb rufen die Unternehmer die Regierung zum Handeln auf. Der Klub 500 bringt seit 2002 slowakische Eigentümer von Unternehmen zusammen, die mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigen.

Quelle: SITA

Ľubica Tvarožková, Foto: AP/TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??