Misstrauensantrag gegen Premier Pellegrini

Nachrichten

Misstrauensantrag gegen Premier Pellegrini

10. 09. 2019 14:01

Am Freitag (13.09.2019) wird Premier Peter Pellegrini im slowakischen Parlament die Vertrauensfrage gestellt. Zuvor war die Opposition mit ihrem Vorhaben, den Regierungschef zu stürzen, zwei Mal gescheitert. Da zu wenige Abgeordnete anwesend waren, konnte keine außerordentliche Sitzung eröffnet werden. Grund des Misstrauensantrags sei laut Vertretern der Opposition, dass Pellegrini die ehemalige Staatssekretärin im Justizministerium Monika Jankovská nicht abberufen habe. Diese steht in Verdacht, in Kontakt zum vermeintlichen Auftraggeber des Mordes am Journalisten Ján Kuciak, Marián Kočner gestanden zu haben. Mittlerweile ist sie selbst zurückgetreten. Pellegrini hat stets betont, dass die Beweise im Fall Jankovská noch viel zu umstritten seien, um schon Konsequenzen daraus zu ziehen.

Quelle: TASR

Michael Thanei, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??