Geher Matej Tóth verpasst Leichtathletik-WM in London

Nachrichten

Geher Matej Tóth verpasst Leichtathletik-WM in London

10. 07. 2017 13:00

Der Olympiasieger über 50 km im Gehen, Matej Tóth, wird nicht an der Leichtathletik-WM in London teilnehmen. Der Weltverband IAAF forderte den Sportler auf, Unregelmäßigkeiten in seinem Blutpass zu erklären. Deshalb fühle er sich körperlich und mental erschöpft und nicht in der Lage, seinen Titel von Peking zu verteidigen. Tóth beteuert seine Unschuld und will diese nun mit der Hilfe von Experten beweisen.

Quelle: TASR

Ľubica Tvarožková, Foto: AP/TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??