Mehr deutsche Touristen in der Region Liptau

Tourismus

Mehr deutsche Touristen in der Region Liptau

09. 02. 2017 16:20

In der mittelslowakischen Region Liptau lebten einst viele Angehörige der deutschen Minderheit. Heute ist sie nach der Hauptstadt die meist besuchte Gegend der Slowakei. Neben dem Schilaufen, Langlaufen und dem Snowboarden, kann man hier auch Schneeschuhwandern, Snowraften, Snowtubing oder Winterparagliding ausprobieren. Die malerischen Gipfel der umliegenden Berge und vergleichsweise erschwinglichen Schipässe locken derzeit viele Touristen an. Aber ein Skiurlaub ist nicht das Einzige, was immer mehr deutsche Besucher dazu bringt, für ein paar Tage die Alpen gegen die Tatra einzutauschen.

Liptau
Stiahnuť audio súbor

Katrin Litschko, Foto: TASR

Živé vysielanie
??:??