4. Runde – Meine Slowakei

Wettbewerb

4. Runde – Meine Slowakei

04. 04. 2017 15:28

In den letzten Jahren ist zu spüren, dass Slowaken zunehmend an einem Blick von außen auf ihr Land interessiert sind. Es gibt auch immer mehr Ausländer, die zwischen Tatra und Donau leben und arbeiten. Einer davon ist der Österreicher Ian Innerhofer, der am Lehrstuhl für Germanistik an der Universität Nitra unterrichtet. Nach einem Studium der Politikwissenschaft und Slawistik in Salzburg, Sarajewo und Belgrad erlangte er 2012 einen Doktortitel mit einer Dissertation zum Thema „Der internationale Diskurs über die ‚agrarische Übervölkerung' Südosteuropas vor und während des Zweiten Weltkriegs". Und dann gings ins westslowakische Nitra, für ihn Neuland, und nicht nur für viele Österreicher noch immer ein blinder Fleck auf der Landkarte. Und nun, fast fünf Jahre später, hat uns Ian Innerhofer ein wenig über seine Slowakei erzählt.

Vierte Runde
Stiahnuť audio súbor

Die Quizfrage lautet:

Welche beiden Länder konnte Ian Innerhofer Dank seines Aufenthalts in der Westslowakei noch mitnehmen?

Ihre Antworten schicken Sie bitte bis Ende April an unsere Adresse: RSI, RTVS, Mlynská Dolina, 845 45 Bratislava oder per E-Mail an RSI_german@rtvs.sk.

Jürgen Rendl, Foto: Flickr.com/Ivan Čentéš

Listen live / Živé vysielanie
??:??