Slowakischer Sankt-Martins-Wein erobert deutschen Markt

Wirtschaft

Slowakischer Sankt-Martins-Wein erobert deutschen Markt

24. 11. 2016 16:21

Auch in Modra nahe Bratislava gibt es die schönen Weinkeller und -wirtschaften, die auf Slowakisch Viecha heißen. Deren durch die Zeit des Sozialismus unterbrochene Tradition wird von den ortsansässigen Winzern nun wiederbelebt. Ein besonderer Höhepunkt im Weinjahr ist dabei die letzte November-Woche, in der der erste Jungwein des Jahres ausgeschenkt wird. Wir haben uns mit dem Winzer Fedor Malík und dem deutschen Weinexperten und -händler Michael Krüger aus der Weinbauregion um das sächsische Meißen verabredet und erfahren, was slowakischen Wein für den Export bzw. Import interessant macht und wie er nach Deutschland kommt.

martinswein
Stiahnuť audio súbor


Kay Zeisberg, Foto: Kay Zeisberg

Listen live / Živé vysielanie
??:??