Weiterer Teil der Autobahn D3 eröffnet

Wirtschaft

Weiterer Teil der Autobahn D3 eröffnet

18. 12. 2017 16:02

Das Hauptthema in einem der wichtigsten Bereiche der slowakischen Wirtschaft, im Bauwesen, ist seit vielen Jahren der Ausbau von Autobahnen und Schnellstraßen. Es ist eine der besonderen Herausforderungen für jede Regierung.Im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen vor allem die westöstliche Autobahn D1 und die Autobahn D3, die Polen und Ungarn durch die Slowakei verbinden soll. Vor ein paar Tagen wurde auf der letztgenannten Straße ein weiterer beinahe fünf Kilometer langer Abschnitt zwischen Žilina Strážov und Žilina Brodno eröffnet. Ein Bestandteil des Werkes für 225 Millionen Euro ist auch eine 1,5 Kilometer lange Hochstraße über den Stausee Hričov und der 2,2 Kilometer langer Tunnel Považský Chlmec. Für den slowakischen Verkehrsminister Àrpád Èrsek sei jeder fertiggestellte Abschnitt einer Autobahn ein wichtiger Meilenstein. 

Autobahn D3
Stiahnuť audio súbor

Jana Hrbeková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??