Gedenktafel für slowakische und tschechische KZ-Opfer enthüllt

Nachrichten

Gedenktafel für slowakische und tschechische KZ-Opfer enthüllt

12. 03. 2019 15:49

Das Vermächtnis der Tschechen und Slowaken, die im ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof im Elsass ums Leben kamen, sollte laut dem slowakischem Ministerpräsidenten Peter Pellegrini nicht vergessen werden. Dazu beitragen soll eine Gedenktafel, die er am Montag gemeinsam mit dem ständigen Vertreter der Tschechischen Republik beim Europarat, Emil Ruffer, enthüllte. Wie Pellegrini betonte, solle die Gedenktafel nicht nur ein Symbol sein, sondern auch ein klares Signal, dass alle ihr Bestes tun würden, damit sich solche Gräueltaten nie mehr wiederholten. Im KZ Natzweiler-Struthof gab es über 360 Tschechen und Slowaken. Laut der Direktorin des dortigen Museums, Frédérique Neau-Dufour, wurde einer davon berühmt, weil ihm die Flucht gelang.

Quelle: TASR

Ľubica Tvarožková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??