Gedenktag für Opfer von Holocaust und rassistischer Gewalt

Nachrichten

Gedenktag für Opfer von Holocaust und rassistischer Gewalt

09. 09. 2019 14:10

Der 9. September ist in der Slowakei der Gedenktag für die Holocaust-Opfer. Vor 78 Jahren verabschiedete an diesem Tag die Regierung des slowaksichen Kriegsstaates den sogenannten Juden-Kodex. Landesweit wird in diesem Zusammenhang an die Opfer des Holocausts und rassistischer Gewalt mit mehreren Veranstaltungen erinnert. Im Städtischen Hviezdoslav-Theater in Bratislava liest man etwa seit 2009 am 9. September die Namen der slowakischen Opfer des Holocausts vor. Dieses Jahr soll unter andern auch Staatspräsidentin Zuzana Čaputová unter den Vorlesern sein. Bisher wurden rund 4.000 Namen von insgesamt 58.000 in den Deportationslisten eingetragenen Slowaken vorgelesen.

Quelle: TASR

Juraj Pavlovič, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??