Zusätzliche 90 Millionen Euro für Gesundheitswesen

Nachrichten

Zusätzliche 90 Millionen Euro für Gesundheitswesen

08. 10. 2019 14:34

Das Gesundheits- und das Finanzministerium haben eine zusätzliche Finanzierung der Gesundheitsversorgung in Höhe von 90 Millionen Euro vereinbart. Die Vereinbarung umfasst auch die Unterzeichnung eines Memorandums unter medizinischen Einrichtungen. Wie Gesundheitsministerin Andrea Kálavská sagte, beinhalte das Memorandum, dass der aufgestockte Betrag, der durch eine prozentuale Erhöhung für staatliche Versicherungsnehmer aufgebracht wird, ausschließlich zur Bezahlung der Gesundheitsversorgung unter Wahrung des sozialen Ausgleichs verwendet wird. Die prozentuale Erhöhung für staatliche Versicherungsnehmer wird auf der Oktobertagung des Parlaments erwartet. Im November und Dezember soll der Prozentsatz auf fünf Prozent steigen.

Quelle: TASR

Ľubica Tvarožková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??