Slowakische Universität vertieft Zusammenarbeit mit China

Nachrichten

Slowakische Universität vertieft Zusammenarbeit mit China

07. 11. 2019 12:35

Nach acht Jahren Zusammenarbeit mit der Jiaotong-Universität Shanghai erweitert die Slowakische Technische Universität (STU) in Bratislava ihre Aktivitäten in China. Am Montag unterzeichnete sie in der Pädagogischen Universität Ost-China eine Vereinbarung mit dem Institut für die nachhaltige Entwicklung der Städte Peking und Hong Kong. Ein Vertrag wurde auch mit dem UNO-Experten für nachhaltige Stadtplanung Khalid El Adli unterzeichnet. Laut STU-Professor Maroš Finka eröffnet sich somit Raum nicht nur für die Zusammenarbeit im Rahmen des akademischen Sektors, sondern auch für Städte, Gemeinden und Unternehmen. Die STU plant auch slowakische Firmen an der Zusammenarbeit mit China zu engagieren. Diese Aktivitäten schätzte auch der Vizevorsitzende der Regierung für Investitionen und Digitales Richard Raši hoch. Er meint, dass die Ergebnisse der Zusammenarbeit den slowakischen Städte, und Gemeinden bei ihrer weiteren Entwicklung helfen können. Die Slowakische Technische Universität soll auch bei der Projektierung der chinesischen Insel Chongming Dao zusammenarbeiten, wo in den nächsten Jahren ein neuer autonomer Teil der Stadt Shanghai entstehen soll.

Quelle: TASR

Jana Hrbeková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??