Infokampagne zum richtigen Einnehmen von Antibiotika

Infokampagne zum richtigen Einnehmen von Antibiotika

Eine neue Informationskampagne in sozialen Netzwerken will das Bewusstsein der Öffentlichkeit über das Einnehmen von Antibiotika und die Resistenz gegen diese Arzneimittel erhöhen. Sie knüpft damit an die Botschaft des Europäischen Antibiotikatages und der Weltwoch gegen Antibiotika-Resistenzen an. Der Organisator, das Staatliche Institut für die Kontrolle der Arzneimittel, startete die slowakeiweite Kampagne am Mittwoche (18.11.). Das Institut konzentriert sich auf die Erhöhung der Informiertheit der breiten Öffentlichkeit. Laut dessen Direktorin Zuzana Baťová, sollte niemand Antibiotika ohne ärztliche Vorschrift einnehmen. Die richtige Handhygiene und das Absolvieren von Impfungen seien eine gute Prävention. Die Kampagne dauert bis Dienstag, 24. November.

Quelle: TASR

Jana Hrbeková, Foto: Pixabay/FraukeFeind