Weitere Corona-Flächentests in der Slowakei geplant

Weitere Corona-Flächentests in der Slowakei geplant

Premier Igor Matovič (OĽaNO) hat angekündigt, dass es bis Weihnachten eine weitere Runde von freiwilligen Covid-19-Flächentests geben soll. In den offiziellen Statistiken erscheinen diese Testergebnisse künftig gesondert neben denen der PCR-Tests. Kritisch äußerten sich Oppositionsvertreter hinsichtlich medizinisch-fachlicher Aspekte der Antigen-Tests sowie der Freiwilligkeit bzw. befürchteter Nachteile für Bürger, die sich nicht testen lassen. Der Staatssekretär im Gesundheitsministerium, Martin Klus, kündigte unterdessen Neuregelungen zur Gültigkeit von Testzertifikaten und zu Erleichterungen im Grenzverkehr an. 1.818 neue Infektionsfälle nach 9.836 weiteren PCR-Tests sowie 635 neue Fälle nach 15.103 Antigen-Tests wurden vom Vortag (Donnerstag, 19.11.) gemeldet. Die Zahl der Corona-Toten ist um 35 auf insgesamt 614 gestiegen.

Quelle: TASR

Kay Zeisberg, Foto: TASR