Erste Sitzung des neuen Regierungskabinetts

Erste Sitzung des neuen Regierungskabinetts

Am Mittwoch (7.4.) tritt die neue slowakische Regierung zu ihrer ersten Sitzung zusammen. Der neue Premier Eduard Heger (OĽaNO) ist seit dem 1. April im Amt. Sein Vorgänger und nunmehrige Finanzminister Igor Matovič (OĽaNO) war infolge der Regierungskrise der letzten Wochen zurückgetreten. Der Großteil der Regierung ist unverändert geblieben. Außenminister Ivan Korčok (nominiert von SaS) sagte im Vorfeld der Sitzung, dass es nun wichtig sei, nach vorn zu blicken. Dennoch dürften die Fehler der letzten Regierung nicht vergessen werden. Das Vertrauen der Bevölkerung müsse wiedergewonnen werden. Themen der Regierungssitzung werden u. a. die bessere Integration der Roma-Minderheit und der Denkmalschutz sein.

Quelle: TASR

Michael Thanei, foto: tasr