Olympijské hry 2020
Olympijské hry 2020

Fachleute werden von militanten Impfgegnern bedroht

Fachleute werden von militanten Impfgegnern bedroht

Die Impfquote in der Slowakei zählt zu den niedrigsten innerhalb der EU. Aktuell sind knapp 40 % der Bevölkerung einmal und rund 34 Prozent vollständig gegen Covid geimpft. Ein Teil der Impfgegner wird mittlerweile nicht nur in sozialen Medien, sondern auch auf den Straßen immer aktiver und bedroht sogar führende Ärzte und Wissenschaftler. In dieser Woche ist es zu vulgären Protesten mit Gewaltanwendungs- und Morddrohungen direkt vor den Wohnstätten bekannter Impfbefürworter gekommen. Am Donnerstag (15.7.) informierte die Polizei, solche Ereignisse nicht mehr tolerieren zu wollen. Auch die slowakische Präsidentin Zuzana Čaputová begrüßte die Initiative des Polizeikorps und bedankte sich im sozialen Netzwerk bei Ärzten und weiteren Fachleuten für deren Einsatz im Sinne des Gemeinwohls.

Quelle: Správy RTVS

Kay Zeisberg, foto: tasr