Olympijské hry 2020
Olympijské hry 2020

EU-Bericht lobt Justizreformen

EU-Bericht lobt Justizreformen

Der Bericht der Europäischen Kommission zur Rechtsstaatlichkeit 2021 lobt die Bemühungen der Slowakei im Kampf gegen die Korruption und bei der Sicherung einer größeren Transparenz der Medien. Demnach habe die Slowakei auch weitere Schritte für die Verbesserung der Unabhängigkeit der Integrität, Qualität und Effektivität des Gerichtswesens unternommen. Mehrere Reformen zeigten die Bemühungen um eine Verbesserung des Justiz-Systems, heißt es im Bericht. Im Index der Korruptionswahrnehmung belegte die Slowakei 2020 den 49. Platz unter 100 beobachteten Ländern, den 17. in der EU und den 60. weltweit. Die Finanzierung der politischen Parteien sei transparent, bei ihrer Überwachung gebe es noch Verbesserungsbedarf.

Quelle: TASR

Jana Hrbeková, foto: tasr