Ex-Ministerpräsidentin Radičová in Reflexionsgruppe des Europarats

Ex-Ministerpräsidentin Radičová in Reflexionsgruppe des Europarats

Die ehemalige slowakische Ministerpräsidentin Iveta Radičová ist Mitglied der vom Europarat eingerichteten hochrangigen Reflexionsgruppe geworden. Ihre Mitgliedschaft sei vor allem wegen der Vertretung der Slowakischen Republik bei der Entwicklung strategischer Prioritäten des Europarates infolge grundlegender geopolitischer und struktureller Veränderungen wichtig, so Radičová. Die Reflexionsgruppe wurde von der Generalsekretärin des Europarats, Marija Pejčinović Burić, gegründet. Deren Ziel ist es, Antworten auf die Herausforderungen zu finden, mit denen Europa in letzter Zeit konfrontiert ist.

Quelle: TASR
Jürgen Rendl; Foto: TASR

Živé vysielanie ??:??

Práve vysielame