MS v hokeji 2022
MS v hokeji 2022

Slowakische Staatspräsidentin sprach der Ukraine erneut Unterstützung aus

Slowakische Staatspräsidentin sprach der Ukraine erneut Unterstützung aus

Das slowakische Staatsoberhaupt Zuzana Čaputová hat ihrem Amtskollegen, dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, wiederholt ihre Anerkennung für die unbeugsame Verteidigung seines Landes ausgesprochen. Präsident Selenskyj bedankte sich für die Solidarität und Unterstützung der Slowakei. Er schätze den Dialog, der stets konkrete Ergebnisse hervorbringe.

Die slowakische Präsidentin hatte mit ihrem Amtskollegen am Donnerstag telefonisch auch über die Perspektiven der Ukraine im Rahmen der europäischen Strukturen gesprochen. Präsidentin Čaputová zufolge reagierte Selenskyj auch positiv auf ihr Treffen mit dem polnischen Präsidenten Andrzej Duda vom Mittwoch in Bratislava, bei dem sie über die Zukunft der Ukraine gesprochen hatten. Zuzana Čaputová hatte dabei nämlich dem polnischen Amtskollegen vorgeschlagen, aktiv mit denjenigen EU-Mitgliedern zu diskutieren, die eine zurückhaltende Position zum EU-Kandidatenstatus der Ukraine beziehen.

Für Millionen Ukrainer sei der Krieg die alltägliche Realität, die nicht nur unzählige menschliche Tragödien auslöst, sondern auch unabsehbare wirtschaftliche Schäden mit sich bringt. Die Ukrainer überlegen bereits heute den Wiederaufbau ihres Landes, an dem sich auch slowakische Firmen und Fachleute beteiligen könnten, sagte Präsidentin Čaputová.

Sie sprach Selenskyj ihre Anerkennung für seinen Mut aus, mit dem er sein Land in diesen schwierigen Zeiten lenkt. Er sei eine Inspiration für Menschen in der ganzen Welt. Präsident Selenskyj wünsche der Slowakei alles Gute, vor allem Frieden, um dessen hohen Preis er nun wisse, informierte die slowakische Präsidentin.

Quelle: TASR

Sofia Miklovic, Foto: TASR

Živé vysielanie ??:??

Práve vysielame