Fenomén21
Fenomén21

Rund um den Domaša-Stausee: Reisereportage aus dem Nordosten der Slowakei

Rund um den Domaša-Stausee: Reisereportage aus dem Nordosten der Slowakei

Galéria

domasa_Kay Zeisberg.jpg levoca_Kay Zeisberg.jpg bardejov_Kay Zeisberg.jpg bardejov-kupele_Kay Zeisberg.jpg 20210809_105632_Kay Zeisberg.jpg sedliska-BM-Sabol_Kay Zeisberg.jpg sedliska1_Kay Zeisberg.jpg sedliska-cicva_Kay Zeisberg.jpg

domasa-gruene-lagune_Kay Zeisberg.jpg

Heute nimmt Sie RSI mit in den Urlaub! Seine diesjährige Sommerreise führte Redakteur Kay Zeisberg nicht an die Adria, sondern in den Nordosten, und zwar den Nordosten der Slowakei. Eine super Tourismusregion mit dem großen Domaša-Stausee, historischen Holzkirchen, viel Natur und sehenswerten Städten in der Umgebung wie etwa "die gotischste alle Städte" - Bardejov. Eine Region mit viel Potenzial, das noch nicht ausgereizt ist - was aber dem Charme und dem "südländischen Touch" überhaupt keinen Abbruch tut...

domasa

Im zweiten Teil der Reportage stellen wir die Gemeinde Sedliská vor, die sich als "Dorf des Jahres 2021" im landesweiten Wettbewerb der Slowakischen Umweltagentur beworben hat, und die u. a. mit einer interessanten Burgruine und etlichen Nationalen Kulturdenkmälern aufwarten kann. Und ganz aktuell kann man dem Dorf und seinem Bürgermeister Matej Sabol zum 3. Platz im Wettbewerb gratulieren... 

sedliska

sedliska-cicva_Kay Zeisberg.jpg

Kay Zeisberg; Fotos: Kay Zeisberg