Slowakei fordert Wiederherstellung der Rechtsordnung auf Krim

Nachrichten

Slowakei fordert Wiederherstellung der Rechtsordnung auf Krim

19. 03. 2019 15:00

Alle 28 EU-Mitgliedstaaten haben am Montag in Brüssel eine gemeinsame Erklärung zum fünften Jahrestag der rechtswidrigen Annexion der Autonomen Republik Krim durch die Russische Föderation abgegeben. Einige Länder, darunter auch die Slowakei, haben dabei auch eine eigene Erklärung abgegeben. Für die Slowakei sei es ganz selbstverständlich, sich mit der Ukraine solidarisch zu erklären, denn schließlich sei sie ein Nachbarland, so der slowakische Außenminister Miroslav Lajčák nach Sitzung des Rats für Auswärtige Angelegenheiten am Montag in Brüssel. Der Slowakei gehe es vor allem darum, die Dinge beim Namen zu nennen und auf die Wiederherstellung der Rechts- und Verfassungsordnung auf der Krim zu pochen.

Quelle: TASR

Jürgen Rendl, Foto: SITA

Listen live / Živé vysielanie
??:??