Das Einfache, das schwer zu machen ist: Kartoffelfladen Lokše

Tourismus

Das Einfache, das schwer zu machen ist: Kartoffelfladen Lokše

01. 03. 2018 11:28

Eine traditionelle Speise, die bis heute für die Slowakei charakteristisch ist, sind die Kartoffelfladen Lokše - das Einfache, das schwer zu machen ist. Bei Nicht-Einheimischen sind die Lokše relativ unbekannt, obwohl es sie sogar im österreichischen Marchfeld gibt. Wer sich nicht selbst die Mühe des Lokše-Backens machen will und auch keine kompetente Babka im Hause hat, kann die Kartoffelfladen im Supermarkt oder Tante-Emma-Laden kaufen. Hier sind sie keine bunt verpackte Billig-Massenware, die irgendwo aus dem Ausland hergekarrt wird, sondern kommen in schlichter Aufmachung von kleinen regionalen Produzenten. Einen solchen haben wir im Dorf Závod in der Westslowakei besucht und von Familie Vrablec erfahren, wie Lokše in Handarbeit hergestellt werden. Und dass man sie herzhaft oder süß genießen kann - mit Leber oder Ente, Mohn oder Nüssen…

lokse
Stiahnuť audio súbor


Kay Zeisberg, Foto: Kay Zeisberg

Listen live / Živé vysielanie
??:??