2. Runde – „Die Welt in der Slowakei“

Wettbewerb

2. Runde – „Die Welt in der Slowakei“

04. 02. 2018 15:30

Im Januar begann der neue Hörerwettbewerb 2018 unter dem Motto "Die Welt in der Slowakei", in dem wir Ihnen Orte vorstellen, die eigentlich hunderte oder tausende Kilometer entfernt liegen, aber deren Namen auch auf der slowakischen Landkarte auftauchen. In der ersten Runde ging es um die Siedlung "Kanada" in Svit, nahe dem nordslowakischen Poprad. Ja, und nun sind wir bei eisigem Wind unterwegs in Sibirien! Genauer gesagt, in der gleichnamigen Siedlung in der Hohen Tatra. Wenn man mit der berühmten Elektrischen Tatrabahn zwischen Poprad und Štrbské Pleso unterwegs ist, fällt der Blick unweigerlich auch auf das Haltestellenschild „Sibír"…

die_welt_in_der_slowakei[2]
Stiahnuť audio súbor

Die heutige Rätselfrage lautet:

Wie hat die Siedlung Sibír ihren Namen bekommen?

Ihre Antworten schicken Sie bitte bis Ende Februar an unsere Adresse:

Radio Slowakei International - RTVS
Mlynská dolina
845 45 Bratislava

oder per E-Mail an RSI_german@rtvs.sk

Teilnehmen dürfen nur Zuhörer, die mindestens 18 Jahre alt sind und keinen Daueraufenthalt in der Slowakei haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Und nun freuen Sie sich auf einen unserer tollen Preise mit typisch slowakischem Bezug!


Kay Zeisberg, Foto: RSI

Listen live / Živé vysielanie
??:??