Automobilindustrie der Visegrád-4-Länder will Kräfte bündeln

Wirtschaft

Automobilindustrie der Visegrád-4-Länder will Kräfte bündeln

28. 08. 2017 16:46

Emissionsfreie Fahrzeuge und alternative Antriebe waren vor kurzem das Thema des Treffens der Vertreter der Automobilindustrie der Visegrád-Gruppe in Bratislava. Um sich auf diese umweltfreundlichen Technologien besser konzentrieren zu können, sollten die Regierungen der einzelnen V4-Länder die Konkurrenzfähigkeit der Industrie unterstützen. Dieser Meinung sind Vertreter der Automobilverbände und -Assoziationen der „Visegrád-Vier", die in Bratislava dazu auch eine gemeinsame Deklaration unterzeichneten. Was das Ziel der Deklaration ist, erklärt der amtierende Vizepräsident des Verbandes der Automobilindustrie der Slowakei, Alexander Matušek:

V4-Auto
Stiahnuť audio súbor

Jana Hrbeková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??