Ahnenforschung, Schweinemast: Zipser Staatsarchiv Spišská Sobota

Wissenschaft & Umwelt

Ahnenforschung, Schweinemast: Zipser Staatsarchiv Spišská Sobota

09. 11. 2017 12:23

Nicht immer nur große berühmte und bekannte Museen und Galerien bieten kulturelle Entdeckungen. Wir stöbern heute in einem kleinen, recht speziellen Staatsarchiv nahe der Stadt Poprad. Es entstand 1954 in der alten Papierfabrik in Poprad speziell für Dokumente und Materialien über die damaligen Landkreise Poprad, Kežmarok, Stará Ľubovňa und Spišská Stará Ves. Nach einigen Zwischenstationen zog diese Einrichtung des slowakischen Innenministeriums nach der Wende schließlich nach Spišská Sobota in denkmalgeschützte Gebäude. RSI besuchte das Archiv in dem hübschen und auch unter dem Gesichtspunkt der karpatendeutschen Geschichte interessanten Ort. Wussten Sie, dass früher die Schweine mit Abwaschwasser gemästet wurden? Es ist jedenfalls ganz und gar keine verstaubte Institution, sondern eine lebendige Forschungs- und Begegnungsstätte, wie uns die Leiterin Dr. Božena Malovcová verriet…

archiv-spisska-sobota
Stiahnuť audio súbor


Kay Zeisberg, Foto: Kay Zeisberg

Listen live / Živé vysielanie
??:??