20 Jahre seit dem ersten Weltraumflug eines Slowaken

Wissenschaft & Umwelt

20 Jahre seit dem ersten Weltraumflug eines Slowaken

21. 02. 2019 15:48

Es war im Februar 1999, als er durch seinen Weltraumflug nicht nur in der Slowakei Bekanntheit erlangte. Ivan Bella wurde vor nunmehr 20 Jahren zum ersten slowakischen Kosmonauten. Bis er im Rahmen der Sojuz TM-29 Mission zur Raumstation MIR fliegen konnte, musste der 1964 geborene Militärpilot jedoch ein hartes Auswahlverfahren bestehen. Nachdem er gemeinsam mit einem weiteren Slowaken in die Endauswahl gelangt war, führte ihn sein Weg im März 1998 zuerst in das Sternenstädtchen bei Moskau, wo die beiden ihre Grundausbildung für den Raumflug erhielten. Im August 1998 wurde er schließlich als Mitglied für die russisch-französisch-slowakische Besatzung der 27. Expedition zur MIR ausgewählt.

bella
Stiahnuť audio súbor


Jürgen Rendl, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??