Bildungssystem: Mehr als 400 Verbesserungsvorschläge

Gesellschaft & Politik

Bildungssystem: Mehr als 400 Verbesserungsvorschläge

13. 03. 2020 09:00

Die Nonprofit-Organisation Mesa 10 hat im Jahr 2016 eine Initiative namens „To dá rozum" (Das macht doch Sinn) gestartet. Dieses Projekt hat es zum Ziel, die gegenwärtige Situation des slowakischen Bildungswesens zu erkunden, zu definieren und die sich daraus ergebenden Verbesserungsvorschläge zu skizzieren. Drei Jahre später, im Oktober 2019, wurde eine vollständige Analyse veröffentlicht, die aus mehr als 650 Interviews und 95 000 Umfragen zusammengesetzt worden war. Vor ein paar Tagen präsentierte das Team in Bratislava eine gekürzte Zusammenfassung der mehr als 400 Empfehlungen für die Verbesserung des slowakischen Bildungssystems. Die Direktorin des Projekts, Renáta Hall, zählt die drei wichtigsten Prinzipien der Initiative auf: erstens soll die Qualität der Bildung und Wissenschaft verbessert werden, zweitens soll die Chancengleichheit erhöht werden und drittens soll der Zufriedenheitsgrad sowohl der Schüler und Studierenden als auch der Lehrkräfte höher werden. Besonders viel Wert wird dabei auf die Bedürfnisse der Studenten gelegt.

MESA

Paula Pisárčiková, Foto: TASR

Listen live / Živé vysielanie
??:??