Kritik am Gesetz zum Nachweisen der Vermögensherkunft

Kritik am Gesetz zum Nachweisen der Vermögensherkunft

Das Gesetz zum Nachweisen der Vermögensherkunft sei nicht wirksam und praktisch nicht anwendbar. Darüber informierte der Sprecher der slowakischen Generalstaatsanwaltschaft, Dalibor Skladan, aufgrund der Erfahrungen der Staatsanwaltschaft in der Anwendungspraxis. Der Generalstaatsanwalt Maroš Žilinka habe deshalb die Justizministerin Mária Kolíková gebeten, eine Expertenarbeitsgruppe einzurichten, um eine Gesetzesänderung in die Wege zu leiten...

Vermögensherkunft

Marián Kukelka, Marika Antašová, Foto: SITA