Das Hochhaus Manderla: Meisterwerk des Architekten Christian Ludwig

Das Hochhaus Manderla: Meisterwerk des Architekten Christian Ludwig

Galéria

Es war das erste Hochhaus der damaligen Tschechoslowakei, das Manderla in Bratislava. Und mit seiner Höhe von 45 Metern ist es auch heute noch eine Dominante im Zentrum der slowakischen Hauptstadt. Im strikten Stil des Funktionalismus wurde es Mitte der 1930-er Jahre von einem Architekten-Team um Christian Ludwig geschaffen. Die Stadt erlebte damals genauso wie die Erste Tschechoslowakische Republik einen Boom in ihrer wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und auch architektonischen Entwicklung. Und Christian Ludwig hat ihr als Architekt seinen Stempel aufgedrückt. Seit seinem Geburtstag am 26. März 1901 sind nun gut 120 Jahren vergangen. Anlässlich dieses runden Jubiläums besuchen wir sein Meisterwerk, das Hochhaus Manderlá.

Manderla Ludwig

Jürgen Rendl, Elena Seeber, Foto: Horst Ludwig, Bratislavské nov