Seriál Priznanie
Seriál Priznanie

Sänger Miroslav „Meky“ Žbirka gestorben

Sänger Miroslav „Meky“ Žbirka gestorben

Am Mittwoch (10.11.) ist im Alter von 69 Jahren der slowakische Sänger und Komponist, Moderator von Musikveranstaltungen Miroslav "Meky" Žbirka verstorben. Žbirka, von seinen Fans auch Meky, oder der „slowakische Paul McCartney“ genannt, war eine Legende der slowakischen Musikszene, mehrfacher Gewinner der Gesangwettbewerbe Slávik (Nachtigall) und Spevák Roka (Sänger des Jahres), seit 2006 Mitglied der Hall of Fame in der Slowakei. Seine Alben wurden in der Slowakei seit Mitte der 1980er Jahren in Auflage von mehreren hunderttausend Stück herausgegeben. Seinen Fans stellte sich Žbirka auf einer Vielzahl von Konzerten zu Hause wie auch im Ausland vor. Zum Tod des bekannten Sängers äußerten sich die höchsten Staatsvertreter. Laut Premier Eduard Heger (OĽANO) verlor somit die slowakische Musikszene eine bedeutende Legende und charismatische Persönlichkeit mit spezifischem Humor, deren Lieder alle Alterskategorien in der Slowakei kennen. Präsidentin Zuzana Čaputová hob den Beitrag von Žbirka zur Popularisierung der slowakischen Musik hervor. Sie meinte: „Dank seiner Begabung erreichte der slowakische Pop auch in der Zeit des Sozialismus Weltniveau. Die Texte Dutzender von Žbirkas Hits kennen alle Slowaken und Tschechen auswendig.“ An den beliebten Sänger erinnern wir auch morgen (12.11.) im Rahmen unseres Magazins „Die Slowakei hautnah“.

Quelle: TASR

Jana Hrbeková, Foto: TASR

Živé vysielanie ??:??

Práve vysielame