MS v hokeji 2022
MS v hokeji 2022

Verwaltungsreform im Gesundheitswesen

Verwaltungsreform im Gesundheitswesen

Präsidentin Zuzana Čaputová hat am Mittwoch (22.12.) die beschlossene Verwaltungsreform des Gesundheitswesens unterschrieben. Durch diese Reform wird jedes Krankenhaus einer von fünf Ebenen zugeteilt. Je nach Ebene werden den Krankenhäusern bestimmte Aufgaben zugeordnet. Ausschlaggebend für die Zuordnung zu einer dieser Ebenen werden mehrere Faktoren sein: die Erreichbarkeit durch die Patienten, wie viele Menschen im Einzugsgebiet leben und die vorgeschriebene minimale Bettenkapazität. Zukünftig soll es nicht mehr möglich sein, dass die Kapazitäten eines Krankenhauses auf einmal drastisch verändert werden. Das Gesundheitspersonal wird in größeren Teams arbeiten, um die Aufgaben besser bewältigen zu können. Das Gesundheitsministerium betonte mehrfach, dass es keine Krankenhausschließungen geben werde. Die gesamte Reform kostet eine Milliarde Euro. Finanziert wird sie aus dem Wiederaufbaufonds der Europäischen Kommission. Erste Veränderungen sollen die Patienten im Jahr 2024 wahrnehmen können.

Quelle: TASR

Michael Thanei; Foto: TASR

Živé vysielanie ??:??

Práve vysielame