Obdachlose helfen Reisenden mit Gepäck

Nachrichten

Obdachlose helfen Reisenden mit Gepäck

09. 12. 2014 14:06

Am Hauptbahnhof von Bratislava können Reisende seit Montag in den Genuss einer einzigartigen Dienstleistung kommen. Ab nun stehen dort Männer in edler Dienstkleidung bereit, den Reisenden mit ihrem Gepäck behilflich zu sein. Dabei handelt es sich um ein Projekt, bei dem Menschen ohne festes Dach über dem Kopf anderen und dabei auch sich selbst helfen. Sie erhalten dafür einen regulären Lohn, wobei die Dienstleistung für die Reisenden selbst gratis ist. Verwirklicht wird das Projekt vom Verein Proti Prudu, der auch die landesweit verkaufte Straßenzeitung Nota Bene herausgibt. In der Anlaufphase des Projekts werden an drei Tagen der Woche jeweils sieben Männer den Reisenden ihre Hilfe anbieten.

Quelle: SITA


Text: Jürgen Rendl, Foto: SITA

Listen live / Živé vysielanie
??:??