50. výročie Rádia Devín (Roth)
50. výročie Rádia Devín (Čekovská)

Radio Slowakei International jetzt auch auf UKW

Radio Slowakei International jetzt auch auf UKW

Radio Slowakei International sendet derzeit über Satellit, Internet und Kurzwelle. Nun kommt ein neuer Verbreitungsweg hinzu. Mehr darüber vom Chef des Slowakischen Rundfunks und Fernsehens RTVS Václav Mika:

„Wir werden auf der Bratislavaer Frequenz von Radio Patria senden. Am 31. August um 18 Uhr nehmen wir die UKW-Ausstrahlung in sechs verschiedenen Sprachen auf - also Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Russisch und Slowakisch. Von achtzehn Uhr abends bis sechs Uhr morgens sind unsere Sendungen dann zu hören."

Hauptsächlich solle somit natürlich die Reichweite von Radio Slowakei International erweitert werden. Im Hinterkopf hat der RTVS-Chef auch, dass in der Region Bratislava viele Ausländer leben. Was kostet das denn den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?

„Man muss betonen, dass das kein Experiment ist, sondern wir längerfristig auf Ultrakurzwelle senden wollen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir uns auch mit unseren Auslandssendungen in unserem Äther durchsetzen. Finanziell ist es nicht besonders aufwendig, weil wir unsere Kapazitäten nutzen. Wir erwarten, dass wir schnell von den Hörern die Rückmeldung bekommen, dass sie diesen Mediendienst zu schätzen wissen."

Radio Slowakei International hat dieses Jahr bereits neue Jingles bekommen, nun wird die Sendefrequenz erweitert, welche Neuerungen lassen sich für dieses Jahr noch erwarten?

„Ich vertrete die Theorie: Weniger versprechen, mehr umsetzen. Dieser neue Mediendienst ist mehr eine Überraschung als ein Versprechen, das umgesetzt wird. Ich denke, dieses starke Team bei RSI und der reiche Inhalt lassen uns noch Raum für die Zukunft offen."

Radio Slowakei International können Sie ab dem 31. August 2015 im Raum Bratislava auch hören, wenn Sie bei Ihrem Radio FM und die Frequenz 98,9 einstellen. Die deutsche Sendung hören Sie täglich außer freitags um 18 Uhr, 20 Uhr, 0 Uhr, 1.30 Uhr und 4.30 Uhr. Am Freitag verschieben sich die Sendezeiten um eine Stunde.

Quelle: RTVS, TASR

Katrin Litschko, RTVS, TASR Foto: TASR

Živé vysielanie ??:??

Práve vysielame