Geschäftserwartungen der deutschen Firmen in der Slowakei gedämpft

Geschäftserwartungen der deutschen Firmen in der Slowakei gedämpft

Die Slowakei und Deutschland sind zwei wirtschaftlich enge Partner. Laut der aktuellen Unternehmensumfrage der Deutsch-Slowakischen Industrie- und Handelskammer DSIHK fehlt es jedoch der Konjunktur in beiden Ländern derzeit an Dynamik. Firmen, die trotzdem weiter investieren wollen, gibt es aber trotzdem. Darüber, was die befragten Firmen von der nächsten Zukunft erwarten, sprechen wir mit dem stellvertretenden Geschäftsführer der Deutsch-Slowakischen Industrie- und Handelskammer, Markus Halt.

DSIHK-Umfrage

Jana Hrbeková, Foto: TASR