EU-Wiederaufbauplan: Grüner Neustart für slowakische Wirtschaft

EU-Wiederaufbauplan: Grüner Neustart für slowakische Wirtschaft

Am 10. November 2020 einigten sich das Europäische Parlament und die EU-Länder im Rat auf den nächsten langfristigen EU-Haushalt mitsamt NextGenerationEU. Aufgrund dessen können spezifische Programme im Rahmen des langfristigen Haushalts für 2021-2027 nun um insgesamt 15 Milliarden Euro aufgestockt werden. Was bedeutet dies für die Slowakei? In welche Bereiche will das Land die EU-Förderfinanzen investieren? Darüber sprechen wir nun mit der Beraterin des Regierungsvorsitzenden und Mitglied des Beratungsteams des Finanzministers, Lívia Vašáková.

EU-Wiederaufbauplan

Jana Hrbeková, Foto: TASR