Die Regierung will das Abrufen von Mitteln aus den EU-Fonds verbessern

Die Regierung will das Abrufen von Mitteln aus den EU-Fonds verbessern

Wenn die Slowakei die Finanzmittel aus den EU-Fonds effektiver abrufen würde, könnte sie in die Wirtschaft bereits um 1,5 Milliarden Euro mehr investieren. Die Bürokratie oder Fehler der Antragstellen haben oft zur Folge, dass die Gelder verfallen. Die Regierung hat daher eine Novelle verabschiedet, die das System für das Abrufen der EU-Gelder vereinfachen soll.

EU-Fonds

Jana Hrbeková, Foto: SITA