Index für globale Nahrungssicherheit: Slowakei auf Platz 40

Index für globale Nahrungssicherheit: Slowakei auf Platz 40

Kürzlich hat die Economist Intelligence Unit ihren aktuellen Global Food Security Index (GFSI) veröffentlicht, der den Zustand der Lebensmittelsysteme in 113 Ländern untersucht. Die Slowakei belegte in dem Ranking unter allen EU-Ländern mit der 40. Stelle den vorletzten Platz. Der Index für globale Nahrungssicherheit bewertet mehrere Indikatoren im Bereich der Zugänglichkeit von Lebensmitteln. Die Slowakei hat ähnlich wie die meisten europäischen Länder gute Ergebnisse bei der Verfügbarkeit sowie bei Qualität und Sicherheit erzielt. Gut bewertet wurde auch die relativ niedrige Verschwendung von Lebensmitteln. Die Wertung hat sich jedoch durch ungenügende politische Praktiken im Bereich gesunde Ernährung verschlechtert, zum Beispiel aufgrund einer mangelhaften Werbung für gesunde Lebensmittel, oder einer schwachen Überwachung von Erkrankungen, die mit einer ungesunden Ernährung zusammenhängen.

Nahrungssicherheit

Jana Hrbeková, Foto: TASR